Steckbrief

Benita

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Beschreibung

Benita, unser aktueller Notfall.

Die kleine Benita lebt bereits seit September letzten Jahres in unserer Inselpflegestelle Sarah. Wir haben die kleine Maus mit weiteren Hunden auch schlechter Haltung (Animal Hording) ├╝bernommen.

Mittlerweile hat sich Benita sehr gut erholt und konnte eine Teil Ihrer Vergangenheit hinter sich lassen. Benita zeigt sich noch etwas sch├╝chtern, aber auch wiederrum neugierig fremden Dingen gegen├╝ber. Gegen├╝ber ihren Artgenossen zeigt sie sich sehr vertr├Ąglich, egal ob R├╝den oder H├╝ndinnen. Fremden Menschen gegen├╝ber zeigt sie sich anfangs sch├╝chtern, taut aber nach einiger Zeit auf.

Leider ist Benitas Gesundheitszustand nicht sehr gut und wir bekamen von unserer Tier├Ąrztin einen erschreckenden Befund. Benita hat eine beidseitige Luxation der hinteren Knie. Des Weiteren sehen die Kreuzb├Ąnder nicht gut aus. Ob eine ├ťberdehnung, Anriss oder gar Riss der Kreuzb├Ąnder vorliegt wird noch gekl├Ąrt, die R├Ântgenbilder wurden an einen Spezialisten ├╝bersandt. Zu allem dem kommt noch eine ausgepr├Ągte Arthrose an H├╝fte und Hinterbeinen hinzu. Es gibt jedoch noch keine Anzeichen auf Schmerzen, auch nicht beim Abtasten.

Benita wird mehrere Operationen ben├Âtigen, k├Ânnen wir jetzt noch nicht sagen. Wir m├Âchten die Operationen auf jeden Fall in Deutschland durchf├╝hren lassen.

Wie k├Ânnte Ihr uns helfen?

Wir ben├Âtigen f├╝r Benita dringend eine Pflegestelle in Deutschland die auch bereit ist die Versorgung von Benita nach den Operationen zu ├╝bernehmen. Zus├Ątzlich wird Benita wird anschlie├čend eine Physiotherapie ben├Âtigen. Sprich es wird einige Fahrten zu Tierklink und zur Physiotherapie geben.

Bildergallerie

Sie haben Interesse an ÔÇőBenita?

Dann melden sie sich doch bei uns !
Wir beantworten gerne all ihre Fragen

Anmeldung