Steckbrief

Osito

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Beschreibung

Osito ist einer der 3 Hunde die frei und vollkommen verwahrlost auf einem Grundst├╝ck eine Hundehorderin gelebt hat. Da er sehr zutraulich ist, konnte er problemlos eingefangen werden.

├äu├čerlich war er in einem schlimmen Zustand, das Fell verdreckt, verklebt und bis auf die Haut verfilzt, am ganzen K├Ârper kleine Wunden, einige Z├Ąhne fehlen ihm, und wie alle war auch er voller Parasiten.

Nach der Parasitenbehandlung, dem ersten Bad und einem neuen Haarschnitt sieht Osito nun wundersch├Ân aus. Unter all dem dreckigen braunen Filz kam ein richtig h├╝bscher Kerl zum Vorschein. Und wir m├Âchten ihn euch heute vorstellen:

Osito ist eine kleine Frohnatur. Der ca. sechsj├Ąhrige, quirlige R├╝de ist stets gut gelaunt und freut sich wie wild ├╝ber jede Art von Zuwendung. Er springt und h├╝pft und freut sich des Lebens, wenn man zu ihm kommt und ihm Aufmerksamkeit schenkt. Es wird gekuschelt, geschmust, K├╝sschen gegeben und er wird ganz euphorisch vor lauter Gl├╝ck. Man merkt so sehr wie doll ihm Liebe und Zuneigung in den letzten Jahren (oder in seinem ganzen bisherigen Leben) gefehlt haben m├╝ssen; und es ist wieder einmal erstaunlich zu sehen, was Hunde alles ertragen k├Ânnen ohne dass ihr Vertrauen in die Menschen gro├čen Schaden nimmt.

Osito hat in seinem bisherigen Leben nicht viel kennengelernt, vom Leben in einem Haus, ├╝ber Auto fahren und Tierarztbesuche bis hin zu Spazierg├Ąngen an der Leine, all das und vieles mehr ist ihm nat├╝rlich noch v├Âllig fremd und muss ihm nun langsam gezeigt werden. Aber die ersten Schritte sind getan, Autofahren und Tierarzt hat er schon, trotz leichter Furcht, ganz prima gemeistert. Nur diese ‚l├Ąstige‘ Leine und dieses ‚komische‘ Geschirr am K├Ârper ist ihm noch ├Ąu├čerst unangenehm, er versucht es loszuwerden in dem er sich dreht und darauf herumkaut, weil er den Sinn darin noch gar nicht versteht. Bis zur Ausreise wird noch flei├čig ge├╝bt, aber seine neuen Menschen sollten sich bewusst sein, dass sie einen kleinen Freigeist adoptieren, der noch ganz viel lernen muss und auch einen kleinen -aber sehr lieben!- Dickkopf hat.

Da Osito gern im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht, sich aber immer zur├╝cknimmt, wenn andere Hunde dieselbe Rolle einfordern, haben wir das Gef├╝hl es w├╝rde ihm gut tun seine Menschen endlich f├╝r sich zu haben. Daher suchen wir f├╝r ihn -im besten Fall- entweder ein Zuhause als Einzelprinz. ­čĄ┤Oder aber, da Osito ein ├Ąu├čerst freundlicher kleiner Kerl ist und sich bisher auch sehr vertr├Ąglich mit anderen Hunden besonders H├╝ndinnen zeigt, w├Ąre sicher auch ein Zuhause bei einer eher zur├╝ckhaltenden vorhandenen H├╝ndin vorstellbar. Diese sollte nicht eifers├╝chtig sein, sondern bereit ihre Menschen mit einem kleinen Wirbelwind wie Osito zu teilen, so dass er sich seiner n├Âtigen Portion Aufmerksamkeit sicher sein kann.

Sie haben Interesse an ÔÇőOsito?

Dann melden sie sich doch bei uns !
Wir beantworten gerne all ihre Fragen

Anmeldung